VT620 RDKS-SYSTEM FÜR DIE INDUSTRIE

 

Das VT620 ist ein RDKS-System der neuen Generation für die Industrie zum Einsatz in Fahrzeug- und Lkw-Montagelinien, Rad- und Reifenmontageanlagen, Prüflaboren sowie Werkstätten von Rad- und Reifengroßhändlern.

VT56: HAUPTMERKMALE

HIGHLIGHTS

Das universell einsetzbare und kundenspezifisch anpassbare RDKS-System für die Industrie VT620 lässt sich flexibel an alle RDKS-Sensoren und Radgrößen anpassen und kann mit jeder beliebigen automatisierten Werksanlage kommunizieren.

SIE HABEN FRAGEN ZU DIESEM PRODUKT?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an: +49 7345 9631-0

HAUPTMERKMALE

  • Auslesen, Prüfen und Programmieren aller RDKS-Sensoren an Fertigungs- und Montagelinien
  • Bereitstellung von Datenberichten für Reifendruck und -temperatur, Batteriestatus, Sensorstatus usw
  • Leistungsfähige Unterdrückung von Nebensignaleffekten für zuverlässige Messwerte
  • Integration einer hochentwickelten Technologie zum Schreiben von Reifendaten als RFID- und QR-Codes
  • Verbindung zu allen Werksnetzen mittels ASCII-, Modbus-, Profinet-, Profibus-, DeviceNet- und Ethernet/IP-Kommunikationsprotokoll
  • Einfache Aktualisierung zur Unterstützung neuer Sensoren und Protokolle
  • Robuste Bauweise für einen langjährigen wartungsarmen Betrieb
  • Service und Technischer Support vor Ort in 32 Ländern

VT620 DATENBLATT

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie im Datenblatt. Dieses können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Alle ATEQ-Produkte und -Zubehörartikel finden Sie übersichtlich in unserem Online-Blätterkatalog.